Samstag, 5. November 2011

"Die Auswahl - Cassia & Ky" von Ally Condie

Das System sagt, wen du lieben sollst - aber was sagt dein Herz?
Irgendwann in der Zukunft: Die Menschen haben ein sicheres, behütetes und durchgeplantes Leben. Sie werden ihren Fähigkeiten nach einer Arbeit zugeteilt und mit ihrem perfekten Partner gepaart. Schlimme Krankheiten sind fast ausgerottet und es gibt - vermeintlich - kein Unglück mehr.
Cassia wird mit ihrem besten Freund Xander gepaart und ist überglücklich, denn so etwas passiert höchst selten. Doch als sie sich den Mikrochip mit den Informationen über Xander ansehen will, erscheint das Gesicht von Ky. Sie beginnt das System zu hinterfragen und entdeckt, dass es keineswegs so perfekt funktioniert wie sie immer dachte. Was, wenn sie doch eine Wahl hat? Soll sie für ihre wahre Liebe ihr Leben riskieren?

Meine Meinung: Ich habe von diesem Buch sehr viel erwartet, die Geschichte tönte wirklich spannend und es gab gute Rezensionen dazu. Meine Erwartungen wurden nicht ganz erfüllt, aber fast. Am Anfang war ich eher enttäuscht, denn vor allem der Schreibstil hat mir nicht ganz entsprochen. Ich denke, es könnte spannender geschrieben sein... Doch nach einiger Zeit packte mich die Geschichte einfach und der Schreibstil spielte keine so grosse Rolle mehr. Ich begann mich zu fragen, was wäre, wenn es in der Zukunft tatsächlich so aussehen würde. Was wäre das für ein Leben, wenn alles vorausgeplant wird, alles berechnet werden kann? So gesehen, hat mir das Buch sehr gut gefallen. Bei jedem anderem Buch würde ich sagen, es könnte ein bisschen tiefgründiger seien, aber irgendwie verstärkt diese "Untiefgründigkeit" die Wirkung und Glaubwürdigkeit dieser Geschichte noch. Das System, das perfekt wirkt aber nicht ist und die Leute, die oberflächlich alles glauben, aber in ihrem Inneren merken, dass etwas nicht stimmt.

Fazit: Ein sehr gutes Buch, das ein interessantes Thema aufgreift, aber noch ein bisschen spannender geschrieben sein könnte.

Kommentare:

  1. Schöne Rezi ^^
    Wenn ich dir einen Tipp geben darf: Könntest du die Schriftart und Hintergrundfarbe ändern? Es ist etwas anstrengend so zu lesen...

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ist der Hintergrund zu dunkel? Es ist eben auf jedem Computer etwas anders... Aber wir arbeiten sowieso an einem neuen Design. Danke für die Rückmeldung!

    AntwortenLöschen